Das innovative Zaunsystem mit Doppelfunktion vereint langlebige Einfriedung mit
solarer Stromproduktion und ansprechendem Design.
• Der Zaun, der sich selbst amortisiert
• Keine Versiegelung und nahezu keine Überbauung des Bodens
• Nahezu verschattungsfreie Montage von Glas-Glas Modulen
• Große Flexibilität bei der Wahl des unteren Zaunelements (Maschendraht, Stabgitter, Sichtschutzplatte)

 

Die Kernidee hinter dem Next2Sun – Anlagenkonzept ist die senkrechte Aufstellung spezieller Solarmodule, welche die Sonneneinstrahlung von beiden Seiten verwerten können („bifaciale“ Module).

Die beiden Modulseiten sind nach Osten bzw. Westen gerichtet. Dadurch erfolgt die Stromproduktion, vor allem am Vormittag bzw. Abend.

Die Flächen zwischen den Modulreihen können weiter landwirtschaftlich genutzt werden und entstehende Blühstreifen bieten insbesondere der bedrohten Insektenwelt und vielen Vogelarten Raum.

Agri-PV

Innovatives Freiflächen-Photovoltaikanlagen-Konzept, bei dem eine Doppelnutzung von Photovoltaik und Landwirtschaft auf ein und derselben Fläche möglich ist.

Solarzaun

Eine andere Art der Doppelnutzung von Photovoltaik-Anlagen. Neben der Stromproduktion kann der bifaciale Solarzaun zur Einfriedung von Grundstücken und Gebäuden verwendet werden.